Montag - Freitag 9.00 - 17.00

+49 89 897360 400

info@protocloud.de

Data Center as a Service

Wie managen Ihre Infrastruktur – On Premise, in der ProtoCloud oder bei anderen Anbietern.

Entsprechend Ihrer geschäftlichen Anforderungen bieten wir Ihnen nahezu identische Leistungen unabhängig von der Wahl, die Sie treffen:

Teilen Sie Storage, Backup und Compute so auf, daß Sie Ihr Optimum an Kosten, Effizienz und Sicherheit treffen.

Vergleichen Sie die Möglichkeiten im Betrieb und schieben Sie Ressourcen hin oder her, zwischen Ihrem eigenen Standort, unseren Rechenzentren und Drittanbietern.

  Eigene Hadware Gemietete Hardware Gemietete Ressourcen
On Premise (eigene Standorte) ja ja nein
  Hardware ist migrierbar  
ProtoCloud (unsere RZs) ja ja ja
  Daten, Services, Software* sind migrierbar
Drittanbieter (AWS, Hetzner, …) nein unterschiedlich ja

*prorietäre Services augenommen

Szenario 1:
Infrastruktur am Standort, Backup in der ProtoCloud.
Zusätzlich zum bequemen Backup können Sie im Krisenfall binnen kurzer Zeit Ihre Infrastruktur temporär remote betreiben.

Scenario 2:
Betreiben Sie Ihre Infrastruktur remote, mit Backup am eigenen Standort. Das spart Geld, beruhigt, und erlaubt – mit geringem Aufwand – die Infrastruktur „heimzuholen“, beispielsweise bei Änderungen der Geschäftsbedingungen oder gesetzlicher Vorgaben.

Szenario 3:
Betreiben Sie eigene Standorte lokal, mit gespiegelten Daten. Schaffen Sie einen zusätzlichen „Standort“ remote for Homeoffice und Teleworking: Mit der mehrfachen Redundanz sichern sich die Standorte gegenseitig ab, zu den günstigen Fixkosten einer kleinen, eigenen Infrastuktur addieren Sie die Flexibilität buchbarer Remote-Ressourcen.

Unsere Experten beraten Sie gerne und entwickeln mit Ihnen ein für Sie  opimales Szenario.